Mediation und Konfliktmanagement

Personen, die z.B. beratend, pädagogisch, psychologisch, therapeutisch oder supervisorisch tätig sind und ihre Kompetenz der Konfliktbegleitung erweitern und professionalisieren wollen; die betriebliche Personalverantwortung tragen und ihr Kommunikations- und Konfliktmanagement verbessern wollen; die vorhaben, als eingetragene/r MediatorIn tätig zu werden und hierfür eine zertifizierte Ausbildung mit Befähigungsnachweis absolvieren möchten.

Weitere Informationen zum Thema "Mediation und Konfliktmanagement" finden Sie hier.

Upgrading zum Master of Science/ Master of Arts

Sowohl für die Lebensberatung (MSc) als auch für die Mediation (MA) ist ein Master-Upgrade an verschiedenen Bildungseinrichtungen (z.B. EMCA) möglich.
Weitere Informationen zum Thema "Upgrading zum Master of Science/ Master of Arts" finden Sie hier.